SMARTE PARKLÖSUNGEN

Maßgeschneiderte Mobilitätskonzepte

Das Management von Stellflächen gehört für den Vermieter oder Pächter zu einer essenziellen Tätigkeit des Property Managements. Für Mitarbeiter, Kunden und Anwohner muss eine geeignete Bereitstellung von Parkmöglichkeiten vorhanden sein, da der Parkplatz im Mietangebot meistens inkludiert ist oder für den Stellplatz eine monatliche Miete bezahlt wird.

Damit steht der Eigentümer oder Pächter vor folgenden Aufgaben:

  • Werden Stellplätze von Falschparkern genutzt?
  • Sind ausreichend Stellplätze vorhanden?
  • Werden die vorhandenen Stellplätze effizient genutzt?
  • Wie kann der Parksuchverkehr auf dem und um das Gelände minimiert werden?
"Alpha Standards entwickelt hierzu ein Mobilitätskonzept, das anhand eines Baukastenprinzips auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden zugeschnitten wird und somit eine optimale Lösung für jede Parkfläche bietet."

Unsere Leistungen

Auf dem Markt befinden sich diverse Anbieter für technische Entwicklungen im Bereich des Parkraummanagements. Diese bieten jedoch kein umfassendes, auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmtes Mobilitätskonzept an, da ein einzelner Anbieter meist nicht das nötige Portfolio an Produkten abdecken kann.

Alpha Standards deckt diese Lücke mit der Entwicklung von eigenen Softwarelösungen, einem breit gefächertem Partnernetzwerk sowie einem eigenen Entwicklerteam, das auf Wunsch des Kunden eine angepasste Lösung entwickelt.

Innovation

Einsatz zukunftsweisender Technologien

Kundenfokus

Nutzerorientierte Konzepte und Lösungen

Kompetenz

Langjährige Erfahrung im Parkraummanagement

Produkt portfolio

ALPHA Booking

Alpha Standards integriert Parkflächen nach den Anforderungen des Kunden in eine Buchungsplattform.

ALPHA Analytics

Die Analyseplattform von Alpha Standards ermöglicht Firmen ein optimiertes Parkraummanagement.

ALPHA Sensoric

Alpha Standards verfügt über ein Partnerportfolio, das kundenspezifische Sensortechnologien bereitstellt.

ALPHA Booking

Alpha Standards integriert Parkflächen nach den Anforderungen des Kunden in eine Buchungsplattform.

Diese ermöglicht dem Unternehmen, seine Parkplätze flexibel und optimal auszulasten, indem es diese einem definierten, internen oder unbegrenzten Nutzerkreis zur Verfügung stellt. Über eine Applikation können somit Stellplätze von verifizierten Nutzern reserviert und ggf. bezahlt werden.

"Eine Parkfläche wird von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr für Mitarbeiter und Kunden benötigt. Da es nicht genügend Stellflächen für alle Angestellten gibt, teilen sie sich die Plätze über Alpha Booking. Außerhalb der Arbeitszeiten steht der Parkplatz leer. Somit können diese Stellflächen über verschiedene Apps an Dritte vermietet werden. Dadurch können weitere Einnahmen generiert und die Stellflächen besser ausgelastet werden."
Beispiel
aus der Praxis

ALPHA Analytics

Die Analyseplattform von Alpha Standards ermöglicht Firmen ein optimiertes Parkraummanagement. Über die Plattform können Analysen von Belegungszuständen und Belegungsdauer sowie eine Visualisierung der Echtzeit-Belegung der Stellplätze und Prognosen erstellt werden.

Über die Schnittstellen der Plattform können bereits verbaute Systeme des Kunden integriert werden und der Kunde erhält sämtliche relevanten Auswertungen und Prognosen zu seinen Stellplätzen.

Des Weiteren kann mit Hilfe der Analyseplattform eine Preisfindung mittels der Nachfrage aufgebaut werden. Das System erkennt die Nachfrage zu bestimmten Tageszeiten und kann auf dieser Basis eine Preisprognose erstellen.

ALPHA Sensoric

Alpha Standards verfügt über ein breites Portfolio von Partnerfirmen, das eine für jeden Kunden angepasste Sensortechnologie bereitstellt.

Alle Technologien lassen sich in die technische Infrastruktur von Alpha Standards einbinden.

Der Kunde wird in diesem Schritt professionell beraten. Ihm werden verschiedene Optimierungspotentiale aufgezeigt, die durch die Installation einer passenden Technologie erzielt werden können.

Durch Sensortechnologien erfolgt eine Identifikation von Fahrzeugen bzw. Nutzern. Der Kunde erhält somit Auskunft, welche Fahrzeuge bzw. Nutzer sich aktuell auf seinem Areal befinden. Zudem erstellt das System Übersichten, wann sich welche Fahrzeuge und wie lange auf der Parkfläche befunden haben.

Mittels Sensoren oder einer optischen Detektion wird dem Kunden eine Echtzeiterfassung des Belegungszustandes von einzelnen Stellplätzen ermöglicht. Diese enthält eine Übersicht, welcher Stellplatz derzeit und wie lange schon belegt ist. Dadurch kann eine Navigation zu freien Stellplätzen, eine Überwachung von Falschparkern oder eine stellplatzgenaue Reservierung erfolgen.

Der Zugang zu den Stellflächen ist meist mittels einer Schrankenanlage reguliert. Nur ein abgegrenzter Nutzerkreis erhält somit Zugang zum Areal. Um eine optimale Auslastung des Parkplatzes mit verbundener Gewinnmaximierung zu erzielen, ist es jedoch sinnvoll, Stellplätze auch einem externen Nutzerkreis zugänglich zu machen. Dies ist über zusätzliche Öffnungstechnologien möglich.
Der Parkplatzsuchende identifiziert sich entsprechend der eingebauten Technik und kann nach Freigabe der Registrierung und erfolgter Buchung die Schranke öffnen, um auf den Parkplatz zu fahren. Ein Schlüssel oder Chip ist dafür nicht notwendig.

Um eine Fremdnutzung von einzelnen Stellplätzen zu verhindern, muss eine optische Barriere vorhanden sein. Dazu zählen bspw. Parkbügel, die über das Internet angesteuert werden. Der verifizierte Autofahrer kann somit bei Eintreffen den Bügel automatisch einklappen und die Stellfläche kann für den Parkvorgang genutzt werden.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Standort

Karl-Grillenberger-Straße 3 90402 Nürnberg

Telefon

+49 (0) 911 47902195

Mail

info@alpha-standards.com